Wurfankündigung

Wenn alles klappt, werden wir im Sommer 2023 die ersten Welpen unserer Sway erwarten. Wir legen viel Wert darauf, unsere Welpeneltern möglichst früh kennen zu lernen. Gerne können Sie uns bereits jetzt via eMail kontaktieren.

Mit Stolz und Freude können wir verkünden, dass wir den wunderschönen Final-Lee von Lara, Nora und Michaela Kleinschmidt nutzen dürfen. Final-Lee kommt von den Allround Aussies von Maike Wolf. Danke für euer Vertrauen!

Unser Zuchtziel sind gesunde, vielseitige, athletische und souveräne Aussies zu züchten. Aussies, die mit Herrchen oder Frauchen durch dick und dünn gehen. Welpen, welche mit der gebotenen Portion Liebe, Vertrauen und Verständnis sich zu sattelfesten Alltagsbegleitern entwickeln können. Und genau dieses Zuchtziel erhoffen wir uns von dieser Verpaarung. Wir suchen für die Welpen Familien, die sich bewusst sind, dass ein Aussie ein Arbeitstier ist und geistige Förderung braucht. Menschen, die sich auf den Charakter und die Stärken der Welpen einlassen können und auf diesen individuell eingehen. Die auch mal starke Nerven haben und bereit sind, sich Problemen zu stellen und daran zu arbeiten. Die Welpen aus dieser Verpaarung sind definitiv nichts für die Couch und brauchen einen Job.

Wir haben Final-Lee als einen unfassbar freundlichen und aufgeschlossenen Rüden kennen gelernt. Im Umgang mit anderen Hunden war er äußerst klar und souverän, gibt aber jedem die Zeit die er benötigt. So hat es nicht lange gedauert bis er das Herz von Sway erobert hatte und die zwei gemeinsam ein paar wilde Runden über die Wiese drehen konnten.

Final-Lee ist geprüfter Rettungshund. Seine Prüfung hat er hier mit grade mal 2 Jahren ablegen können. Außerdem hilft er auf der Arbeit in einem Kinderheim mit, macht dort Agility mit den Kids, wird in der Unterordnung geführt. Dazu darf er noch Frauchen in der eigenen Hundeschule und auf dem Hundeplatz unterstützen – ein echter Allrounder eben! Bei der Arbeit zeigt er sich stets motiviert mit einer riesen Portion will-to-please. Zuhause im Rudel ist er absolut unauffällig und ruhig.

Manchmal ist Final-Lee etwas aufgeregt und kommentiert seine Erwartungshaltung auch gerne. Hierbei ist er jedoch immer ansprechbar und lässt sich schnell beruhigen.

In seinem Pedigree sind Cut’n Loose, Justus und Crownpoint Arbeitslinien vereint. Es sind auch einige Rüden dabei, die ich ohnehin ins Auge gefasst habe. Final-Lees Vater Rusty ist ein USA Import, ebenso sein Opa Kid. Die Verwandtschaft von Final-Lee besticht durch ihren Arbeitseifer und Vielseitigkeit. Die Hunde sind äußerst schlau, gelehrig und pfiffig.

Hier die Eckdaten zu diesem Prachtburschen:

Allrounds Aladdin’s Final Scene

Sire: Superflys Spec of Rust
Dam: Mandichos Sorry My Nanny Is The Allround Granny

Geburtstag: 16. Mai 2020


MDR-1: Träger
CEA: normal
HSF4: normal
PRA: normal
DM: normal

Farbe: red w
Augen: amber / amber
langrutig
Gewicht: 20 kg
Größe: 53 cm
vollst. korr. Scherengebiss

CMR-1: normal
HUU: normal
MH: normal
NCL: normal

HD: A2 (Dr. Witteborg)
ED: Grad 0 (frei)
OCD: frei

Augen MPP (11/21)

Von-Willebrand: normal
Hüftgelenkinstabilität 1: normal
Hüftgelenkinstabilität 2: normal


Zuchtziel

First and foremost, the Australian Shepherd is a true working stockdog, […]

Introduction to the Breed Standard of the Australian Shepherd Club of America

Wir legen größten Wert darauf, gesunde und vitale Australian Shepherds zu züchten. Langlebigkeit und Belastbarkeit sind Grundvorraussetzung für ein möglichst langes und erfülltes Leben in den Familien unserer Welpen. Charakterlich wollen wir Aussies züchten, welche „back to the roots“ sind: Mit viel so genanntem „Will to please“, einer guten Portion Ur-Instinkt aber dennoch der Fähigkeit sich den modernen Lebensumständen anzupassen. Welpen, welche ihren Besitzern ein Leben lang Freude in allen Bereichen bescheren. Sei es im Sport, im Alltag, auf der Arbeit oder im Urlaub. Anpassungsfähig und willensstark.

Dies bedeutet nicht, dass unsere Welpen nur in Familien gehen welche eine Herde Schafe, Enten und Rinder zuhause haben oder den Hund täglich 30km am Fahrrad schleifen. Wir wünschen uns für unsere Welpen Familien, welche sich auf die Hunde einlassen, auf ihre individuellen Bedürfnisse hören und auch bereit sind, die eigene Komfortzone zu verlassen. Menschen, welche sich bewusst sind, dass der Hund eine Aufgabe braucht – egal wie diese auch aussehen mag.

Wir lehnen es ab Werbung mit Hunden zu machen, welche nur auf der Couch liegen und keine Beschäftigung brauchen würden. Dies entspricht, in unserem Auge, nicht dem Rassestandard des Australian Shepherds. Die Eigenschaft, auch mal abzuschalten, ist ebenso im Naturell unserer Hunde enthalten wie eben der Arbeitswille. Mit dieser Veranlagung und einer liebevollen, konsequenten und artgerechten Erziehung sowie Beschäftigung hat jeder Aussie die Chance, abends zufrieden neben seinem Menschen auf der Couch einzuschlafen.